• slider start
  • slider 2
  • slide 2
Drucken

Der Zweck

Die Sesam-Stiftung für Jugendhilfe wurde im Jahr 2002 von Willibald Limberg und Prof. Dr. Dr. Wolfgang Gernert und dank der finanziellen Unterstützung der Gründungsstifter: Wolfgang Pörschmann, Udo Andre Schäfer und Gerhard Heintke jun. gegründet, um jungen Menschen die entsprechende Unterstützung zu ermöglichen.

Unsere Vision ist es, die schulische und berufliche Ausbildung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen durch Projekteund (sozial-) pädagogische Maßnahmen zu fördern. 

Die Gesellschaft befindet sich in einem stetigen Wandel. Die Anforderungen werden komplexer im Zeitalter der Globalisierung.

Bildung ist für unsere Jugend der Schlüssel zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Die staatlichen und kommunalen Angebote reichen aber nicht immer aus, um allen Kindern und Jugendlichen die notwendige Unterstützung zu geben, die sie im Alltag benötigen.

Einige von ihnen, insbesondere sozial benachteiligte Jugendliche, brauchen zusätzliche Hilfe auf dem Weg zu einem erfolgreichen Start ins Berufsleben.